Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung "air flow")

Gegen hartnäckige Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis – kommt auch die gründlichste und gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an. Aus diesem Grund gibt es bei Ihrem Zahnarzt die professionelle Zahnreinigung, kurz "PZR". Mit der PZR werden sämtliche harten und weichen Beläge sowie Bakterien beseitigt und Karies und Zahnbetterkrankungen damit effektiv vorgebeugt. Die PZR geht dabei viel weiter als die Belagentfernung im Rahmen der üblichen Kontrolluntersuchung.

Nur ein gesunder Zahn und gesundes Zahnfleisch sorgen dafür, dass Sie Ihre eigenen Zähne ein Leben lang behalten. Mit der richtigen Prophylaxe(Vorsorge) ist dies möglich und erreichbar. Je früher und effektiver Sie mit der Prophylaxe beginnen, desto weniger Eingriffe durch den Zahnarzt sind nötig, was die Lebenserwartung Ihrer Zähne deutlich erhöht. Der Ansatz der Bundeszahnärztekammer lautet "vorbeugen statt reparieren". In der modernen Zahnmedizin besteht in der Regel die Möglichkeit, Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen bzw. zu vermeiden, die zu schwerwiegenden Problemen und Erkrankungen führen können.

Aus diesem Grund ist es ratsam sich frühzeitig und umfassend um die Prophylaxe zu kümmern und in Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt Ihres Vertrauens einen gemeinsamen Vorsorgeweg zu besprechen. Die PZR ist bei der Vorsorge und der Erhaltung Ihrer eigenen Zähne ein wesentlicher und wichtiger Baustein. Ergänzend zur häuslichen Pflege und Reinigung bietet Ihr Zahnarzt aus diesem Grund sinnvolle Prophylaxe-Maßnahmen an, die in der Zahnarztpraxis durchgeführt werden.